Drucken

Hundevernichtung für die EM

Veröffentlicht am von

Hundevernichtung für die EM

Hundevernichtung für die EM

Heute habe ich ein Thema, dass mir persönlich sehr am Herzen liegt. Ich mag Fussball und habe mich eigentlich auf die EM gefreut.


Aber wie in der Ukraine im Vorfeld der Fussball-Europameisterschaft mit den armen herrenlosen Hunden verfahren wird hat mich zutiefst schockiert und die Vorfreude auf die EM hat sich in kalte Wut gewandelt. Was will man jedoch von einem Präsidenten erwarten, der nicht einmal davor zurückschreckt unbequeme  Konkurrentinnen/en in den Kerker werfen zu lassen. Wie der Fall Julia Timoschenko zeigt.

Wenn Euch dieses Thema ebenfalls bewegt, dann gebt diese Informationen weiter und beteiligt Euch zahlreich an dem Aufruf der Peta.

 

http://tierschutznews.ch/2011/lounge/petitionen/974-skandal-in-der-ukraine.html

 


http://www.peta.de/web/aaukraine.5066.html


 

http://www.facebook.com/events/388841187807234/

 

 


Das Schreiben von Kommentaren ist nur für registrierte Benutzer möglich.
Anmelden und Kommentar schreiben Jetzt registrieren